Mehr Performance für Software-as-a-Service

Der Web-Performance-Spezialist Akamai hat seine Lösungen zur Optimierung von Cloud-Services verbessert. Die neuen Funktionen für SaaS-Provider adressieren Sicherheit und Performance von webbasierten Anwendungen.

cloudsAkamai hat sich auf Content-Delivery-Services für Unternehmen spezialisiert, mit denen sich Inhalte aus der Cloud global bereitstellen und schneller ausliefern lassen. Die neuen Funktionen der Web-Performance-Lösungen richten sich gezielt an Anbieter von Software-as-a-Service-Dienstleistungen (SaaS): Eine SaaS-Provider-Option hilft dabei, Webapplikationen zu optimieren und abzusichern.

Die Lösungen enthalten bereits Schutzfunktionen gegen Datendiebstahl und DDoS-Angriffe sowie Wege zum Beschleunigen von Webanwendungen. Neue Schnittstellen erlauben nun das einfache Einbinden von SSL-Zertifikaten, um den Sicherheitsstandard der SaaS-Angebote zu erhöhen. Cloud-Provider können neue Kunden zügig einbinden und die Bereitstellung der Services beschleunigen.

In einem Reporting-Tool behalten Dienstleister die Übersicht über die Performance und Zuverlässigkeit ihrer Cloud-Dienste. Das umfangreiche Reporting-Werkzeug generiert automatische Berichte, die Cloud-Anbietern bessere Einblicke in das Kundenverhalten verschaffen. Die SaaS-Provider-Option umfasst zudem die Möglichkeit, eine verbrauchsabhängige Abrechnung der Akamai-Services zu verlangen. Cloud-Provider können das für sich günstigere Modell auswählen und ihre Betriebskosten senken, indem sie nur die Dienste bezahlen, die sie auch nutzen.

Software-as-a-Service-Modell gewinnt an Zuspruch

Laut einer IDC-Studie wird schon 2018 ein Fünftel aller Standardsoftware aus der Cloud kommen, außerdem ein Viertel aller individuellen Business-Anwendungen. Für Cloud-Provider wird es immer wichtiger, sich mit effizienten, sicheren Services vom Wettbewerb abzusetzen und besser auf die Kundenbedürfnisse einzugehen. Und Sicherheit und ein hohes Qualitätsniveau bei der webbasierten Bereitstellung der Geschäftsanwendungen gehören nun einmal zu den obersten Prioritäten der Kunden.

(Bild: PhotoAtelier, flickr.com)

Anzeige

Ähnliche Artikel


TAGS: , , , , , , ,

Kommentare sind geschlossen.