Neue Fachbereichslösungen ergänzen SAP One Cloud

Unternehmen greifen jetzt auf ein umfassendes Angebot an Cloud-Lösungen für Personal, Finanzen, Kunden und Lieferanten zu.

SAP hat neue Bausteine für seine universelle Cloud-Strategie „One Cloud” vorgestellt. On-Demand-Tools für das Finanzwesen, die globale Personalverwaltung, Kundenkommunikation und Social Software ergänzen das Cloud-Portfolio. Das umfasst inzwischen 20 Unternehmenslösungen. Anwender können die cloudbasierten Fachbereichsanwendungen in Kombination mit SAP Business ByDesign und SAP Business One OnDemand einsetzen.

Die Expertise von SuccessFactors fließt in Employee Central ein, eine HR-Lösung für global operierende Unternehmen, die ihre Mitarbeiterressourcen zentral in der Cloud verwalten möchten. Dabei berücksichtigt die Software die lokalen Gegebenheiten von zehn Ländern, darunter Deutschland. Weitere 50 Märkte sollen folgen, so dass eine Standort übergreifende Personalverwaltung möglich ist.

Mit SAP Financials OnDemand ist ab sofort eine Finanzverwaltung online verfügbar. Sie liefert Unternehmen einen Überblick über ihre Finanzen in Echtzeit. Die Oberfläche lässt sich so anpassen, dass die gewünschten Information auf einen Blick zu sehen sind. SAP Customer OnDemand erlaubt die Cloud-basierte Koordinierung von Vertrieb, Service und Marketing. Neue Collaboration Rooms ermöglichen eine aufgabenorientierte Kontaktaufnahme mit Kunden oder Partnern. Schließlich ergänzen die Social-Tools SAP Jam und SAP Social OnDemand die SAP One Cloud.

Anzeige

Ähnliche Artikel


TAGS: , , , , , ,

Kommentare sind geschlossen.