Red-Hat-Lösung: So bauen Unternehmen eine eigene Cloud-Infrastruktur auf

Mit der neuen Red Hat Enterprise Linux OpenStack Platform 6 stellen Unternehmen und Dienstleister schnell eigene Cloud-Services auf Basis von OpenStack bereit.

cloudsUnternehmen, die eine eigene Private Cloud auf Grundlage von OpenStack einführen möchten, können mit der neuen Red-Hat-Lösung schnell eine einsatzfähige Cloud auf die Beine stellen. Die Lösung kann außerdem von Service-Providern genutzt werden, um Infrastrukturdienste wie Public Clouds bereitzustellen.

Die Software setzt auf Red Hat Enterprise Linux als Fundament für die OpenStack-Installation auf. Die neue Version 6 der Lösung bietet neue Installations- und Management-Tools, mit denen IT-Abteilungen ihre Infrastructure-as-a-Service (IaaS) noch leichter einrichten und verwalten. Die in Red Hat Enterprise Linux OpenStack Platform 6 integrierten OpenStack-Komponenten des Juno-Releases liefern neue Funktionen mit. Neutron High Availability ermöglicht hochverfügbare Konfigurationen mit besserer Netzwerk-Redundanz. Mit einem neuen Treiber realisieren IT-Manager Single Root I/O Virtualization Networking und lassen das Switching direkt von der Hardware erledigen. Unternehmen können IPv6-Adressen über physische und virtuelle Openstack-Networking-Router hinweg in Provider- und Tenant-Netzwerken zuweisen. OpenStack-Compute (Nova)- und OpenStack-Block-Storage (Cinder)-Funktionen arbeiten besser mit flüchtigen Speichermedien, wie sie von Ceph unterstützt werden, zusammen.

Das Ziel des neuen Release ist es, die Interoperabilität der Red Hat Enterprise Linux OpenStack Platform weiter zu erhöhen, so dass sich vorhandene Rechenzentrumsressourcen problemlos integrieren lassen. Inzwischen unterstützen 275 zertifizierte OpenStack-Partner das Partnernetzwerk Red Hat OpenStack Cloud Infrastructure Network und bieten über 1.000 Lösungen basierend auf der OpenStack-Plattform von Red Hat an.

(Bild: PhotoAtelier, flickr.com)

Anzeige

Ähnliche Artikel


TAGS: , , , , , , , , , , ,

Kommentare sind geschlossen.