ShieldShare: Sicherer Dateitausch in der Cloud

Die britische Firma BlockMaster bietet mit ShieldShare eine neue Lösung für sicheres Filesharing, die sowohl On-Premise als auch in der Cloud betrieben werden kann.

ShieldShare lagert Dateien und erlaubt es, sie zu synchronisieren und mit anderen Nutzern zu teilen. Da im Business-Einsatz bei so etwas die Sicherheit im Vordergrund steht, verschlüsselt der ShieldShare-Client die Daten bereits vor dem Transport, so dass sie selbst dann geschützt sind, wenn ein Angreifer den Fileserver kapert oder sich in die Verbindung zwischen Fileserver und Client einklinkt.

Der Client läuft derzeit unter Windows und auf Mac OS, ein Linux-Client soll mit der nächsten Version der Filesharing-Lösung eingeführt werden. Die Server-Komponenten „Key Management Server”, die die Verwaltung der PKI-Infratruktur übernimmt, und „Storage Engine”, die für die eigentliche Lagerung der Daten zuständig ist, können sowohl lokal auf einem Server als auch in der Cloud betrieben werden.

In Deutschland wird ShieldShare über Prosoft vertrieben.

Anzeige

Ähnliche Artikel


TAGS: , , , ,

Kommentare sind geschlossen.