Smashdocs: Dokumente gemeinsam in der Cloud bearbeiten

Das Startup Smartwork Solutions entwickelt eine webbasierte Lösung zum gemeinsamen Bearbeiten von Dokumenten, die die Teamarbeit in der Cloud besonders intuitiv und schnell gestalten soll.

Smashdocs-Cloud-Dokumente-bearbeitenSmashdocs heißt eine neue Online-Textverarbeitung, die Google Docs und Office 365 das Fürchten lehren soll. Die Online-Bearbeitung von Dokumenten im Team soll mit dem Cloud Service besonders benutzerfreundlich und übersichtlich sein. Das deutsche Startup Smartwork Solutions GmbH will seine Cloud-Lösung im Januar 2015 in den Betatest schicken.

 

Transparente Teamarbeit

Smashdocs ermöglicht es mehreren Mitarbeitern, gemeinsam am selben Dokument zu arbeiten, ohne es jeweils in einer Dokumentenverwaltung ein- und auszuchecken. Beliebig viele Anwender können gleichzeitig an dem Online-Dokument schreiben, editieren und kommentieren. Eine Versionsverwaltung macht die Fortentwicklung eines Dokuments für alle Beteiligten transparent: Alle Änderungen werden mit Autor und Zeitstempel erfasst und lassen sich jederzeit nachvollziehen, ohne dass ein Anwender zwei Versionen des Dokuments Zeile für Zeile vergleichen müsste. Alle Änderungen und Entscheidungen, die ein Kollege getroffen hat, werden farbcodiert hervorgehoben. Der Clou: Verändert ein Kollege das Dokument während ein Anwender es bearbeitet, aktualisiert sich die Ansicht in Echtzeit. Die Änderungen des Kollegen werden sofort markiert.

Der Cloud-Service merkt sich den Bearbeitungsstand jedes einzelnen Mitwirkenden auch zwischen den Sessions. Beim nächsten Besuch bekommt der Anwender genau die Veränderungen im Dokument angezeigt, die er bisher noch nicht gesehen hat. Jeder Nutzer ist schnell auf dem neuesten Stand, ohne das ganze Dokument lesen zu müssen. Die Änderungen anderer Anwender können dann mit einem Mausklick übernommen oder abgelehnt werden.

Die Online-Software kontrolliert mit einem Rechtesystem, wer welche Bereiche eines Dokuments lesen, bearbeiten, kommentieren und freigeben darf. Die Kommunikationen mit den Mitautoren ist direkt im Cloud-Dokument möglich: Kommentare und Fragen fügen Anwender an Ort und Stelle ein. Auch private Notizen lassen sich hinterlegen. Vorgesetzte können ihren Mitarbeitern in Smashdocs sogar Aufgaben zuweisen.

(Bild: Smartwork Solutions)

Anzeige

Ähnliche Artikel


TAGS: , , , , , , ,

Kommentare sind geschlossen.