Kongress: So meistern Unternehmen Cloud Governance und Datenschutz

Der Fachkongress World of Cloud 2015 findet Ende April zum dritten Mal in Frankfurt statt. IT-Verantwortliche und Entscheider im Unternehmen informieren sich hier über IT-Trends und Best Practices rund um Cloud Computing.

woc2014Viele Unternehmen befinden sich mitten in der IT-Transformation. Immer mehr Anwendungen und Systeme werden von Cloud Services abgelöst, die flexibler, kostengünstiger und zudem auch noch jederzeit skalierbar sind.

Immer öfter sind heute die Fachabteilungen federführend, wenn es um die Einführung neuer IT-Services geht. Diese Verschiebung der Zuständigkeiten führt dazu, dass die Cloud Services noch besser auf die Bedürfnisse der Fachanwender abgestimmt sind und schneller bereitgestellt werden können. Die andere Seite der Medaille: Fehlendes Know-how kann dafür sorgen, dass die Sicherheit auf der Strecke bleibt. IT-Abteilung und Fachbereiche müssen heute noch enger zusammenarbeiten, um gefährliche Datenlecks und eine Schatten-IT zu vermeiden.

Fachvorträge und Ausstellungen vermitteln Best Practices

Auf der World of Cloud 2015 werden genau diese Themen adressiert. Unternehmen können sich in Vorträgen, Round Tables, Foren und Ausstellungen der Partnerunternehmen über die Top-Trends informieren. Auf der Agenda des Kongresses stehen zum Beispiel die Themen Cloud Governance, Digitalisierung, Collaboration, OpenStack und der Wandel von Big Data zu Smart Data. Außerdem werden Vertiefungsseminare zu den Themen Datenschutz und Sicherheit in der Cloud sowie zu Enterprise Collaboration mit Microsoft Office 365 angeboten.

Die Kongressmesse findet am 27. und 28. April 2015 im Sheraton Frankfurt Airport statt. Bis zum 15. Februar können sich Interessenten noch einen Frühbucherrabatt sichern und 100 Euro bei der Anmeldung sparen.

(Bild: World of Cloud)

Anzeige

Ähnliche Artikel


TAGS: , , , , , , , ,

Kommentare sind geschlossen.