Kostenrechner: Wie viel Geld spart die Cloud?

Der Cloud TCO Kalkulator von Claranet hilft IT-Entscheidern, die Einsparpotenziale bei der Migration in die Cloud zu berechnen und transparent zu machen. Neu hinzugekommen ist ein Preisrechner für Managed Application Services.

claranet_cloud_kostenrechnerUnternehmen tun sich schwer, die Einsparungen genau zu kalkulieren, die ein Umzug von Anwendungen, Daten und IT-Systemen in die Cloud mit sich bringen würde. Zu unterschiedlich sind die Kostenstrukturen beim Betrieb einer Inhouse-IT-Infrastruktur und beim Cloud Computing. Mit dem Cloud TCO Kalkulator hat Claranet einen Fragenkatalog entwickelt, der die vorhandene IT-Infrastruktur erfasst und die Migrationskosten und die laufenden Betriebskosten einer Cloud-Lösung über den Zeitraum von drei Jahren berechnet. Damit ist ein fundierter Preisvergleich von On-Premise-IT und Cloud Services möglich.

Was kostet die Cloud?

Der Kostenvergleich für Cloud Services stellt die vorhandenen IT-Systeme und geplante Cloud Services für den gewünschten Einsatzzweck gegenüber. IT-Entscheider müssen nur einen Fragenkatalog beantworten, der die Bereiche Infrastruktur, Anwendungen und Rechenzentrum umfasst und ihre genauen Anforderungen spezifizieren.

Der Cloud TCO Kalkulator steht kostenlos online zur Verfügung und liefert IT-Verantwortlichen eine individuelle, tabellarisch und grafisch aufbereitete Auswertung und eine genaue Kostenübersicht der direkten und indirekten Ausgaben beim Eigenbetrieb und beim Cloud Computing im PDF-Format.

Neu: Kostenrechner für Plattformen und Anwendungen in der Cloud

claranet_cloud_kostenrechnerManaged Services werden in der Cloud immer wichtiger, weil viele Unternehmen die IT-Verwaltung kostensparend auslagern möchten. Claranet hat seinen Preisrechner für die Cloud deshalb zusammen mit der Experton Group angepasst und um Managed Cloud Services erweitert.

In der neuen Version des Cloud TCO Kalkulators kann der Kostenvergleich die unterschiedlichen Plattform- und Anwendungskosten je nach Einsatzzweck berechnen, beispielsweise für unterschiedliche Betriebssysteme, Datenbanken und die Applikationsverwaltung. Außerdem berücksichtigt der Cloud-Preisvergleich verschiedene Workload-Klassen.

(Bild: Claranet)

Anzeige

Ähnliche Artikel


TAGS: , , , , , , , , , ,

Kommentare sind geschlossen.