Unternehmen lagern wichtige Daten lieber in der Cloud als bei Dienstleistern

Laut einer Untersuchung von Gartner tun sich Unternehmen weniger schwer damit, sensible oder unternehmenskritische Daten der Cloud anzuvertrauen als einem outgesourcten Rechenzentrum.

Für ihre jährliche Umfrage zu Risk Management-Programmen konfrontierten die Analysten von Gartner 425 Risk Management-Spezialisten in den USA, Kanada, Deutschland und Großbritannien mit verschiedenen Szenarien und wollten wissen, inwieweit sie Sicherheit, Datenschutz und Compliance einschätzen können und ob sie die Daten ihres Unternehmens den beschriebenen Angeboten anvertrauen würden. Im Falle von sensiblen Daten lehnten es 38 Prozent ab, diese Geschäftspartner zu überlassen, 29 Prozent wollten sie nicht einmal in einem outgesourcten Rechenzentrum haben. Das Vertrauen in Cloud-Angebote war da größer: bei SaaS-Diensten lehnten nur 26 Prozent ab und bei IaaS/PaaS-Diensten gar nur 20 Prozent.

Geht es um unternehmenskritische Daten ist der Widerstand, diese aus der Hand zu geben, etwas größer, im Prinzip zeichnet sich jedoch ein ähnliches Bild. 36 Prozent würde hier per Richtlinie verhindern, dass die Daten in ein Rechenzentrum gelangen, das von einem Outsourcer betrieben wird. 29 Prozent würden bei SaaS-Angeboten ablehnen und 22 Prozent bei IaaS/SaaS-Angebote.

Nach Meinung von Gartner-Analyst Jay Heiser ergibt diese Einschätzung des Risikos durchaus Sinn, würde doch das Auslagern von Daten an einen Partner oder Dienstleister relativ sicher dafür sorgen, dass einer oder mehrere von dessen Mitarbeitern darauf Zugriff haben. Bei Cloud-Angeboten hätte dagegen normalerweise nur der Kunde Zugriff auf die Daten. Dass Cloud-Angebote zuverlässiger seien, hält Heise allerdings für eine Fehleinschätzung; es sei wohl etwas voreilig anzunehmen, dass unternehmenskritische Daten in der Cloud sicherer wären als in einem klassischen Rechenzentrum, wo der Kunde üblicherweise sehr klar festlegen kann, wie seine Daten gesichert werden.

(Bild: Gerd Altmann / pixelio.de)

Anzeige

Ähnliche Artikel


TAGS: , , , , ,

Kommentare sind geschlossen.